ALDI TALK

Aus Prepaid-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbieterkennung

ALDI Logo

ALDI TALK mit MEDIONmobile ist eine Marke der:
MEDION AG
Am Zehnthof 77
45307 Essen

Postanschrift:
E-Plus Service GmbH
E-Plus-Straße 1
40472 Düsseldorf

Vertragspartner:
E-Plus Service GmbH
E-Plus-Straße 1
40472 Düsseldorf

www.alditalk.de - Online-Kundenportal - Kontaktformular

Hotline:
Montag bis Freitag: 07:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag (bundeseinheitlich): 10:00 bis 18:00 Uhr

  • 1157 (49 Cent je Anruf im Netz von ALDI TALK)
  • 0177 177 1157 (Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters)
    • Ersatznummer 0201 22099777 für Aldi Talk, 0201 22099755 für Aldi Life

Fax:

  • 0331 700 3130

Aktuelle Sonderaktionen

Anbieter Aktion Gültigkeit
ALDI TALK
ALDI TALK
k. A.

Aktion übersehen oder schon beendet? Dann bitte schnell eine kurze Mitteilung via Kontaktformular (auch für Nicht-Mitglieder).

Produktdetails

Prepaidkarte ALDI TALK mit MEDIONmobile im Netz von Telefonica

Nano-SIM Vorderansicht
Stand: 2014
Nano-SIM Rückansicht
Stand: 2014
Kombi-SIM Vorderansicht
Stand: 2013
Kombi-SIM Rückansicht
Stand: 2013

Vertrieb

Sowohl das Startpaket als auch Guthabenkarten sind in den ALDI-Märkten Nord und Süd erhältlich.
Weiterhin kann man die SIM-Karte auch über die Webseite von ALDI TALK versandkostenfrei online bestellen.

Tarife

Basis-Prepaid-Tarif

  • Dies ist der Starttarif von ALDI TALK ohne verbrauchsunabhängige Kosten
  • Er lässt sich durch das Buchen von Tarifoptionen aufwerten
Telefonie Minutenpreis
In das deutsche Festnetz1
11 ct
In alle deutschen Mobilfunknetze
11 ct
zu Teilnehmern von ALDI TALK
03 ct
Von Deutschland ins Ausland2
ab 12 ct
Mailbox
kostenlos
Taktung
60/1 s
Servicerufnummern Minutenpreis
0180er-Verbindungen (außer 01806)3
42 ct
01806 (Preis pro Anruf)
60 ct
0900er-Verbindungen
Preis laut Preisliste für Sonderrufnummern[1]
Dienste pro SMS/MMS
SMS
11 ct
SMS zu Teilnehmern von ALDI TALK
03 ct
SMS ins Ausland
13 ct
SMS ins Festnetz4
11 ct
SMS außerhalb der EU nach Deutschland
19 ct
MMS
39 ct
Daten pro 1 MB
WAP
24 ct
Internet
24 ct
Taktung
10 kB
APN
internet.eplus.de
Sonstiges
Guthaben Startpaket
10,00 €
Regulärer Bonus für eingehende Portierung
25,00 €
Preis Startpaket
12,99 €
Preis Surf-Stick
39,99 €

1 Verbindungen zur Vorwahl 032 kosten 49 Cent
2 Festnetz in Europa und Nordamerika: 12 Cent, Mobilfunknetz in Europa und Nordamerika: 29 Cent, restliche Welt: 99 Cent
3 60/60-Takt
4 SMS-Versand zur Vorwahl 032 kostet 19 Cent

Tarifoptionen

  • Folgende Optionen können jederzeit bei ausreichend Guthaben auf den ALDI TALK Basis-Prepaid-Tarif aufgebucht werden
  • Optionen beinhalten die angegebenen Leistungen
  • nicht enthaltene Leistungen (rot markiert) werden wie im ALDI TALK Basis-Prepaid-Tarif angegeben abgerechnet oder stehen nicht zur Verfügung
  • Optionen verlängern sich, soweit nicht anders angegeben, bei ausreichend Guthaben und falls nicht abbestellt wird automatisch
  • Buchung und Abbestellung innerhalb Deutschlands über die Kurzwahl 1155 und im Ausland über die 11551. Alternativ kann man die Optionen auch über die ALDI TALK App oder über das Online-Kundencenter aktivieren

Optionstabelle

Optionsname Telefon SMS Community
Tel/SMS
Daten-
volumen
Paket-
preis
Zusatzvolumen
Preis
Zusatzvolumen
nach Verbrauch
Paket-
laufzeit
Geschwindigkeit Download Geschwindigkeit Upload Drosselung nach Verbrauch
Community Nein-Zeichen.png Flat Nein-Zeichen.png 2,99 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 28 Tage
Paket S Flat 2 GB 7,99 € 4,99 € 1,5 GB 21,6 Mbit/s 8,6 Mbit/s 56 kbit/s
Paket M Flat 4 GB 12,99 € 9,99 € 3 GB
Paket L Flat 6 GB 19,99 € 14,99 € 6 GB
Internet S Nein-Zeichen.png 0,5 GB 3,99 € 3 € 0,5 GB
Internet M Nein-Zeichen.png 1 GB 6,99 € 4,99 € 1 GB
Internet L Nein-Zeichen.png 3 GB 9,99 € 9 € 3 GB
Internet XL Nein-Zeichen.png 6 GB 14,99 € 14,99 € 6 GB
24-Stunden-Internet-Flatrate1 Nein-Zeichen.png 1 GB 1,99 € Nein-Zeichen.png Nein-Zeichen.png 24 Stunden2

1 Die Buchung der 24-Stunden-Internet-Flatrate ist derzeit nur in Kombination mit dem AldiTalk Surfstick Tarif möglich.
2 Keine automatische Verlängerung.

EU Sprach-Paket 150

Das EU Sprach-Paket 150 beinhaltet für einen Preis von 4,99 Euro 150 Inklusivminuten, die im gesamten EU-Ausland inkl. Schweiz genutzt werden können. Die Option verlängert sich nicht automatisch und kann jeder Zeit erneut gebucht werden.

EU Internet-Paket 500

Mit dieser Option kann man für 4,99 Euro maximal 7 Tage innerhalb der EU inkl. Schweiz (nicht aber in Deutschland) maximal 500 Megabyte Datenvolumen verbrauchen (Taktung: 100 kb). Die Option verlängert sich nicht automatisch und kann jeder Zeit erneut gebucht werden.

Welt Paket 50

Für einen Paketpreis von 4,99 Euro kann man sieben Tage lang in über 100 Ländern außerhalb der EU ohne weitere Kosten ins Internet. Es steht ein Datenvolumen von 50 Mega­byte bei einer Taktung von 100 kB zur Verfügung. Die Option verlängert sich nicht automatisch und kann jeder Zeit erneut gebucht werden.

Länderliste: Ägypten, Albanien, Andorra, Anguilla, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Barbados, Belgien, Bolivien, Bonaire, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, British Virgin Islands, Bulgarien, Cayman Islands, Chile, China, Costa Rica, Curaçao, Dänemark, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Färöische Inseln, Finnland, Frankreich (inkl. Französisch Guyana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique, Mayotte, Saint Barthélemy, Saint Martin), Georgien, Grenada, Griechenland, Grönland, Großbritannien (inkl. Gibraltar, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Nordirland), Guatemala, Haiti, Honduras, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Island, Israel, Italien (inkl. Vatikanstadt, San Marino), Jamaika, Japan, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kroatien, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macao, Madagaskar, Malaysia, Malta, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Montserrat, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Seychellen, Singapur, Sint Maarten (inkl. Saba, Sint Eustatius), Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und Grenadinen, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschechien, Türkei, Turks- und Caicosinseln, Ukraine, Ungarn, Uruguay, USA (inkl. Puerto Rico, US Virgin Islands), Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weißrussland, Zypern

Hinweis: Zur Nutzung innerhalb der EU ist das vorstehende EU Internet-Paket 500 deutlich besser geeignet!

Music Streaming

  • Seit Mitte 2015 bietet ALDI life Music eine Musikflatrate für 7,99 Euro/vier Wochen an
  • Verfügbar sind aktuell circa 50.000.000 Songs und 20.000 Hörbücher
  • Als Endgeräte können Smartphones und Tablets mit iOS, Android oder Windowsphone sowie Desktop PC genutzt werden
  • Das Musik-Streaming kann über alle mobilen und festen Internetanschlüsse genutzt werden, erfolgt die Nutzung mit ALDI TALK, werden auch dort die genutzten Streamingdaten wie normaler Datenverkehr abgezogen
  • ALDI TALK bietet derzeit zwei Musik-Pakete mit inkludiertem ALDI life Music an (auch hier wird kein Unterschied zwischen Musik-Streamig und normalen Daten gemacht)

Musik Paket M

9,99 Euro / vier Wochen, Flatrate für Telefonie und SMS in alle Netze, Internet Flat mit Drosselung ab 1,5 GB, wird auch für Streamingdaten abgezogen.

Für 5,00 Euro können 1 Gigabyte Internet nachgebucht werden.

Musik Paket L

14,99 Euro / vier Wochen, Flatrate für Telefonie und SMS in alle Netze, Internet Flat mit Drosselung ab 3 GB, wird auch für Streamingdaten abgezogen.
Für 8,00 Euro können 2 Gigabyte nachgebucht werden.

EU/EWR-Roaming

Ankommende Anrufe und SMS innerhalb der EU/EWR-Länder sind kostenlos. Abgehende Anrufe/SMS/Daten werden bei Aufenthalt in einem der genannten Länder nach gleichen Konditionen wie beim gebuchten Tarif in Deutschland verrechnet. Mehr Informationen zur EU-Regulierung bei Mobilfunktarifen ist hier zu finden.
Unter "EU/EWR-Staaten" versteht ALDI TALK laut Roamingpreisliste[2] folgende Destinationen:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique, Mayotte, Saint-Barthélemy, Saint-Martin), Griechenland, Großbritannien (inkl. Gibraltar, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Nordirland), Irland, Island1, Italien (inkl. Vatikanstadt, San Marino), Kroatien, Lettland, Liechtenstein1, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen1, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechien, Ungarn, Zypern (südlicher Teil)

1EWR-Staaten, die aber ebenfalls wie Ländergruppe 1 (EU-Länder) behandelt werden.

Kartengültigkeit

Maximale Guthabengültigkeit: 24 Monate.

Guthaben Aufladeart Aktivitätszeitfenster
10 Euro Startguthaben
12 Monate
05 Euro vom Bankkonto oder per Guthabenbon[3]
04 Monate
10 Euro vom Bankkonto
12 Monate
15 Euro vom Bankkonto oder per Guthabenbon
12 Monate
30 Euro vom Bankkonto oder per Guthabenbon
24 Monate

Der Kunde ist nach Ablauf des Aktivitätszeitfensters noch weitere zwei Monate über eingehende Anrufe und SMS passiv erreichbar. Danach wird die MEDIONmobile Prepaid Karte deaktiviert, wenn keine Aufladung erfolgt.

Angebotene Funktionen/Dienste

Dienstmerkmal Verfügbar Bemerkung
Portierung eingehend Ja-Zeichen.png
Nachträgliche Portierung Ja-Zeichen.png
Rufnummernauswahl bei Kauf Nein-Zeichen.png
kostenloser EVN Ja-Zeichen.png Einen Ausdruck gibt es nur auf Bestellung für je 10,22 Euro, sofern der 80-tägigen Speicherfrist der Daten nicht widersprochen wurde.
Rufumleitung Nein-Zeichen.png
Anrufinfo per SMS Ja-Zeichen.png
Anklopfen und Makeln Ja-Zeichen.png
Konferenzen Nein-Zeichen.png
Videotelefonie Ja-Zeichen.png
Handyporto Ja-Zeichen.png
VoLTE Ja-Zeichen.png
VoWiFi Ja-Zeichen.png

Rufnummernbereiche

Hier werden die original von ALDI TALK vergebenen Bereiche gesammelt

Servicefunktionen

USSD-Codes
Was wird abgefragt USSD-Code
Aktueller Kontostand und Rufnummer abfragen *100# Hoerer.png
Aktuelle Kartengültigkeit abfragen *102# Hoerer.png
Guthaben aufladen *103*(Aufladecode)# Hoerer.png
oder
*104*(Aufladecode)# Hoerer.png
Servicenummern
Service Kurzwahl/Rufnummer Kosten
Community-Abfrage 1142 kostenlos
Kontoservice (Guthaben, Optionen) 1155 kostenlos
Telefax 0331 700 3130 Ortstarif
Hotline
Servicezeiten
Montag bis Freitag
7 bis 23 Uhr
Samstag, Sonntag, bundeseinheitliche Feiertage 10 bis 18 Uhr
1157 49 Cent je Anruf
0177 177 1157 Mobilfunktarif des jeweiligen Anbieters
Hotline (Festnetz-Ersatznummer) 0201 22099 777 Tarif ins Festnetz
Hotline
"Aldi Life"-content-Angebot
0201 22099 755 Tarif ins Festnetz

Aufladung

Offiziell

  • Per Bon, der in jeder ALDI-Filiale mit den folgenden Beträgen erhältlich ist: 5, 15 und 30 €.
  • Per Bankeinzug in folgenden zwei Varianten:
    • Sofortaufladung1
    • automatische Aufladung1,2

1 Die Aldi-Talk-App bietet für Sofortaufladungen folgende Einzugsbeträge an: 5, 10, 15 und 30 €.
2 Automatische Aufladung entweder monatlich zum jeweils 2. Tag eines jeden Monats oder bei Unterschreiten einer selbst vorgegebenen Guthabenhöhe

Inoffiziell / ohne Gewähr

  • An Bankautomaten und Online-Banking der Sparkasse (Cash&Go-Logo Cash & Go), E-Plus-Netz wählen (kann zumindest nichts passieren, siehe unten)!
  • In Postfilialen mit e-load-Terminal
  • E-Plus Cash-Karten (nur Original "E-Plus"!), soll aber nur bei ALDI TALK-Karten funktionieren, die vor dem 01.07.2017 registriert worden sind.

Datendienste

GPRS EDGE UMTS HSDPA HSUPA LTE
Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png Ja-Zeichen.png

Besonderheiten / Hinweise

  • Rufumleitungen und Mailbox: Rufumleitungen sind seit der Umstellung auf das Netz von Telefonica über den entsprechenden GSM-Code löschbar.
  • Das kostenlose Aufsprechen auf jeder E-Plus-Mailbox wurde seitens des Anbieters (jetzt Telefónica) durch eine Umstellung im internen Abrechnungssystem komplett gekappt, wie dies auch bei den nicht EPS-Telefónica-Marken beobachtet wurde. Man zahlt jetzt für diese Verbindungen den regulären Preis zu Deutschland Mobilfunk.
  • Verpasste Anrufe und Mailbox im Ausland: Die Mailbox kann durch Anwahl der 9911 und Auswahl des entsprechenden Menüpunktes deaktiviert werden. Stattdessen wird die E-Plus-Anrufinfo aktiviert, welche sowohl für Anrufer als auch Kunden von ALDI TALK grundsätzlich kostenlos ist. Der Kunde wird dann über den entgangenen Anruf per SMS informiert. Die Rufumleitung selbst kann nicht gelöscht werden. Auch bei Auswahl des Anruf-Infosystems bleibt die Rufumleitung erhalten. Bei Einbuchen in ein ausländisches Roamingpartnernetz wird die Mailbox in der Regel automatisch deaktiviert, um unnötige Kosten zu vermeiden.
  • Umregistrierung: Ist möglich. AGB Punkt 5. Registrierung/Besitzerwechsel sagt dazu aus: "5.3 Der Kunde kann die SIM-Karte einem Dritten im Rahmen des Besitzerwechsels dauerhaft für die Nutzung der Prepaid-Mobilfunkdienstleistungen überlassen. Der Kunde stellt sicher, dass der Dritte sich ordnungsgemäß mittels Besitzerwechselformular bei EPS registriert und an einem durch EPS gemäß § 111 TKG durchzuführenden Legitimationsprozess mitwirkt."[4]
  • SIM-Karte einschicken bei Kündigung: Laut einem unbestätigten Erfahrungsbericht verlangt ALDI TALK die Einsendung der SIM-Karte, wenn das Vertragsverhältnis beendet und um Auszahlung des Restguthabens gebeten wird. (Quelle: Moderator im TT)
  • Anrufe zur Rufnummerngasse 0900 sind laut Preisliste für Sonderrufnummern[5] sowie einem Bericht zufolge möglich.
  • Zahlung per Handy: Premiumdienste können mit der Aldi-Talk-Karte beglichen werden. Zahlungen bis zu zehn Euro pro Tranksaktion sind zum Beispiel bei den Anbietern MoPay, Zong, Micropayment möglich. Das Monatslimit beträgt laut dieser Quelle 100 Euro.
  • SMS-Zentrale = +491760000443 (o2) oder +491770610000 (auch +491770600000, +491770620000).
  • Bei notwendigem SIM-Kartentausch gibt es die Ersatzkarte kostenlos (vergleiche hierzu auch Punkt 2.8 der allgemeinen Preisliste.[6]
  • Registrierung nur auf Einzelpersonen, nicht auf Firmen o.ä.
  • E-Plus als Vertragspartner: Es wird immernoch E-Plus als Vertragspartner angegeben, auf der Webseite wird neben MedionMobile das E-Plus Logo angezeigt und die Aldi Talk App wird noch als Teil von E-Plus Service angeboten

Identitätsprüfung

Die gesetzlich vorgeschriebene Identitätsprüfung kann bei ALDI TALK auf folgenden Wegen durchlaufen werden:

  • Ausweisprüfung in einer Filiale von ALDI SÜD (nicht ALDI Nord, dort ist das momentan noch nicht möglich)
  • Video-Ident bzw. Videochat am PC oder Smartphone
  • POSTIDENT in einer Filiale der Deutschen Post, ausgewählten Sparkassen-Filialen und Shops des Paketdienstes DPD

Bonitätsprüfung

Bei Registrierung und normaler Nutzung findet keine Bonitätsprüfung des Kunden durch die Schufa statt. In den aktuellen AGB[7] finden sich keine entsprechenden Regelungen (so genannte "Schufa-Klausel"). Bei einer eventuellen Aufladung per Lastschrift wird hingegen wie bei anderen Anbietern auch für den Aufladevorgang eine Prüfung bei der Schufa, Infascore oder anderen Dienstleistern durchgeführt. Dies ist gesondert beim Aktivieren der Aufladung durch den Kunden zu bestätigen.

Dokumente

AGB

Preislisten

Formulare

Archiv

Im ALDI TALK Archiv finden Sie alte Preislisten und andere Dokumente.

Links

Einzelnachweise