Guthaben übertragen

Aus Prepaid-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guthabenübertragung per CallNow-Transfer

  • Guthaben läßt sich von einer CallYa-Karte zu einer anderen CallYa-Karte übertragen.
  • Es sind Beträge von 3, 5 oder 10 Euro übertragbar.
  • Ein Transfer kann auch kostenlos angefordert werden (z.B. von Bekannten oder Freunden; per 22922 --> "2" --> "4" --> "2").

Wie wird transferiert?

Über die kostenlose Servicenummer 22922 lässt sich Guthaben von einer CallYa-Karte übertragen (ausgenommen: Tarif CallYa Compact). Des weiteren funktioniert dieser Service auch per CallYa-Hotline (22911) oder per WAP auf der kostenlosen Seite http://wap.meincallya.de oder über GSM-Code *100# Hoerer.png, auf "Annehmen" drücken und dann die "2" für CallNow-Transfer, "Annehmen" und "2" für Guthaben übertragen, oder *100*2*2# Hoerer.png

  • Unter 22922 wählt man zuerst "2" und dann "4", um den Transfer zu starten.
  • Um später auch Startguthaben übertragen zu können, muss die Karte einmalig aufgeladen werden. Dafür reicht schon eine Aufladung von 1 Cent per Überweisung, dann lässt sich das gesamte Startguthaben (z.B. 10 Euro) abzüglich 30 Cent Servicepreis auf eine andere CallYa Karte transferieren. Ein CallNow-Transfer zählt nicht als Aufladung (Voraussetzung, um Startguthaben transferieren zu können).
  • Es ist möglich, Guthaben von einem Vertrag auf eine CallYa zu übertragen. Der Betrag wird dann auf der nächsten Rechnung ausgewiesen.

Weiterhin wird für die CallNow-Guthabenübertragung ein Servicepreis in Höhe von 30 Cent berechnet, das vom Guthaben des Empfängers abgezogen wird.

Einschränkungen

  • Es ist nicht möglich Guthaben von einer CallYa auf einem Vertrag zu übertragen.
  • Kunden im Tarif CallYa Junior Karte können nur CallNow-Transfers empfangen.
  • Das CallYa-Startguthaben kann nicht ohne Aufladung übertragen werden.
  • Der CallNow-Transfer ist nicht nutzbar für:
    • CallYa-Kunden im Tarif CallYa Compact und CallYa by mobi
    • der Empfang von Guthaben ist für Vodafone-Kunden im Rahmenvertrag nicht möglich
    • Kunden mit einem Tarif von einem Kooperations-Partner wie PAYBACK, mobi, allmobil etc.
  • man kann maximal 50 Euro pro 31 Tage empfangen und/oder transferieren
  • man kann maximal 3 Übertragungen pro Tag empfangen

kostenlose Guthabenübertragung bei gleichem Kartenbesitzer

Die kostenlose Portierung des gesamten Guthabens einer CallYa-Karte auf eine andere CallYa-Karte ist möglich, wenn beide Karten auf ein und die selbe Person registriert sind. Dazu muss man die CallYa-Hotline anrufen (Preis je nach CallYa-Tarif).

Links

http://www.vodafone.de/infofaxe/594.pdf